Einfach mal raus!

In all den unterschiedlichen und spannenden Rollen, die das Leben für Dich bereit hält fragst DU DICH manchmal wer DU bist und wo DU bleibst?
Du suchst Momente der Erholung, der Entspannung – eine Auszeit?
DU wünschst Dir, auch ohne großes Urlaubsziel, Entspannung und Zeit für DICH zu finden?

Dann lenke doch einmal den Blick auf Deine nähere Umgebung.

Was bietet die Natur dir?

Gibt es einen Wald in Deiner Nähe?
Einen Park? Einen See? Einen Fluss?
Geh doch einfach mal RAUS! Raus in die Natur!

Natur – Bewegung – Achtsamkeit

Einfach mal raus?!

Einfach mal raus aus allem — und wenn es nur für ein paar Stunden ist.
Die Natur bietet dem Menschen einzigartige Möglichkeiten, zurück zu Gelassenheit, Energie und Stärke zu finden. Alle Jahreszeiten bieten ungezählte und vielfältige Möglichkeiten.
Erlebe und erfahre Dich, indem DU Dich in der Natur bewegst, in Form von Spaziergängen, alleine oder auch mit Freunden, Bekannten, Arbeitskollegen. Gehen, Wandern, Walken ist die natürlichste Form der Fortbewegung des Menschen und stärkt Deinen Körper, Dein Herz-Kreislaufsystem ebenso wie Dein Immunsystem.
Trauerbegelitung_Katja-Mueller_Tueren-oeffnen
Die Bewegung in der Natur, das Draußen sein, lässt DICH eine Form der Freiheit erleben, die es DIR ermöglichen kann, den Geist zu leeren und Dich offen machen für neue Ideen und Lösungen.
Vielleicht erinnerst Du dich an die 4711 Atemübung aus dem Blogartikel „Gesund im Homeoffice“?
  • Fühlt sie sich anders an, wenn Du sie in freier Natur ausübst?
  • Was nimmst Du wahr, wenn du nach einem leichten Regen in den Wald gehst?
  • Was riechst Du?
  • Hörst Du die Tropfen, die von den Bäumen fallen?
  • Die Geräusche der nassen Erde unter deinen Schuhen?
  • Wie fühlt es sich an, nach einem heißen Sommertag im klimatisierten Büro noch eine „Runde“ durch den Wald „zu drehen“?

Ich glaube, Du spürst und fühlst, was ich meine.

  • Du gehst nicht gerne alleine?
  • Deine Freunde sitzen heute lieber auf der Coach, weil das Wetter nicht stabil ist?
Denke mal darüber nach, ob es nicht die Möglichkeit gibt, den Nachbarshund auszuführen, sich als „Gassigeher“ im Tierheim vorzustellen oder eventuell einen Walk und Talk-Outdoorcoaching-Termin, alleine oder als Gruppenangebot, zu buchen.

Ich wünsche Dir bewegte, achtsame und erholsame Momente.

Katja_Mueller_walk_and_talk
Katja_Mueller_Coaching_logo
Katja_Mueller_Coaching_logo
2021-06-28T16:47:30+00:00
Nach oben